knowyourphone_logo_bild_weiss

Spuren eines Handys

Smartphones, Computer, Spielkonsolen und Co. sind unsere täglichen Begleiter. Doch wie werden sie produziert? Unter welchen Bedingungen stellen die Arbeiterinnen und Arbeiter die von uns genutzten elektronischen Geräte her? Und was hat das mit mir zu tun?

KNOW YOUR PHONE ist eine digitale Detektivtour für Jugendliche, die hinter die Fassade der Smartphonebranche blickt.

bildungsbox
bildungsbox-und-karten

Lerne
dein
Handy
kennen

Mit einem Smartphone kannst du dich mit der ganzen Welt verbinden. Über Facebook, Instagram, Twitter und WhatsApp bist du mit deinen Freunden und Freunden von Freunden vernetzt. Weltweit.

Aber wusstest du, dass das auch für die Hardware gilt? Für die Rohstoffe , aus denen dein Handy gemacht ist? In die Produktion deines Handys sind Menschen und Standorte auf der ganzen Welt eingebunden. Von Goldschürferin, Fabrikarbeiter bis Entwicklerin und Verkäufer sind alle daran beteiligt, damit du dein Smartphone nutzen kannst.

Die Rohstoffe aus denen unsere Handys gemacht sind, kommen aus vielen verschiedenen Teilen der Welt. Afrika. Asien. Latein- und Südamerika. Doch an einigen dieser Materialien und Arbeitsschritte klebt Blut.
Der Fall, den du lösen musst, hat mit den tödlichen Folgen der Produktion von Handys zu tun.

kyp_karten_vorschau_2

Welche Menschen trifft
ein Handy auf seiner Reise?

Die Goldschürferfamilie in Südamerika, das Entwicklerteam in Kalifornien, die Arbeiterinnen in der Produktion, viele Menschen sind an der Herstellung eines Smartphones beteiligt. Die Arbeitsbedingungen dafür sind sehr unterschiedlich und auch stark von den jeweiligen Regierungen eines Landes abhängig.

Welche Orte sieht es?

Auf seiner Reise sieht ein Handy viele verschiedene Länder. Einige Rohstoffe kommen vom afrikanischen Kontinent, andere aus Mittel- oder Südamerika. Der Zusammenbau findet meistens in einem asiatischen Land statt. Begebt euch mit unserer digitalen Detektivtour auf Spurensuche und findet heraus, welche Machenschaften in der IT-Branche alltäglich sind.

test_vigniette_thomasmanig_01_entwicklung
test_vigniette_thomasmanig_04_produktion
test_vigniette_thomasmanig_02_rohstoffabbau
test_vigniette_thomasmanig_05_vertrieb
test_vigniette_thomasmanig_03_verarbeitung
test_vigniette_thomasmanig_06_verschrottung

Das Spiel "Know your Phone"

test_smartphone_thomasmanig_2015

Die Geschichte hinter dem Spiel

Pear ist ein fiktiver Smartphonehersteller, der aktuell den Weltmarkt beherrscht. In der Vergangenheit machte der Konzern wegen schlechter Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten und der erschwerten Reparatur der Smartphones negative Schlagzeilen.

Pear-Chefin Tina Koch hat nun vermehrt Drohbriefe erhalten. Um herauszufinden, von wem die Drohbriefe kommen könnten, werden weltweit Ermittlungsteams entsandt um Informationen einzuholen und mögliche Tatverdächtige zu observieren und gegebenenfalls zu verhören.

test_4b050096a890f60ff2d74b8ebd8c4f54

Das erste Mixed-Media-Spiel

Zur Durchführung des Spiels wird die Klasse in 7 Kleingruppen eingeteilt.

Die „Ermittlungsteams“ reisen mit Hilfe der Bildungsbox und ihren Smartphones nach Japan, China, Peru, Demokratische Republik Kongo, Ghana, Deutschland und Belgien. In dem ihnen überreichten, verschlossenen Umschlag finden sie eine Adresse im Zielland, wo sie mehr Informationen über die zu überwachende Person erhalten.

Aufgabe ist es, Informationen über die Person, ihren Arbeitsplatz und ihre Freizeit zu sammeln und ihr Tatmotiv zu prüfen. Ob und in wie weit stehen die Personen mit dem Pear-Konzern und der Smartphoneindustrie in Kontakt?

Und so läuft's ab

kyp-ablauf-01

KnowYourPhone bietet eine interaktive Detektivtour an, die jede Klasse unabhängig von uns durchführen kann. Pro Klasse wird lediglich das Kartenmaterial benötigt, welches die Lehrperson an unterschiedlichen Orten z.B. innerhalb der Schule platziert.

step_2

Die SchülerInnen werden in sieben Kleingruppen aufgeteilt, die jeweils einen Charakter genauer anschauen. Sie müssen die von der Lehrperson verteilten Charakterkarten ausfindig machen und die entsprechenden QR Codes abscannen.

step_3

Mit Hilfe der QR Codes erfahren die Kleingruppen mehr über die Charaktere und können sich in sie hineinversetzen, jeder Charakter ist Teil der globalen Wertschöpfungskette eines Smartphones.

kyp-ablauf-02

Durch das Kennenlernen der Charaktere und weiterer individueller Recherche lernen die SchülerInnen die Verarbeitung der IT- Industrie besser kennen und erfahren so auch mehr über ihren eigenen Konsum und dessen Folgen. Das Detektivspiel soll die SchülerInnen dafür sensibilisieren verantwortungsvolle KonsumentInnen zu werden.

Los geht's!

Die Bildungsbox "Know Your Phone" bestellen

Pro Gruppe oder Schulklasse benötigt Ihr eine Bildungsbox „Know Your Phone“. Sie enthält Spielkarten und eine Anleitung, um sich mit den Hintergründen der Smartphone Industrie noch näher beschäftigen zu können. Dazu kommt noch eine ausführliche Broschüre und eine Weltkarte „Reise eines Smartphones“.

Tragt Euch hier ein und Ihr bekommt die Box zugeschickt. Der Preis beträgt 5,00 € zzgl. Porto.